Abwesenheiten melden

Grundsätze für Abwesenheiten Ihrer Kinder

Generell gilt für Fehlzeiten aller Art, dass Ihre Tochter/Ihr Sohn versäumten Unterrichtsstoff eigenständig nacharbeiten und sich bei Mitschülerinnen und Mitschülern wichtige organisatorische Informationen einholen muss.

Wenn Sie Ihr Kind z.B. wegen Krankheit oder Arztterminen abmelden möchten, wählen Sie in Ihrem IServ-Account das Modul Abwesenheiten aus. Achtung: Die Schule erfasst Abmeldungen ausschließlich über IServ. Nur Fehlzeiten mit Angabe eines Abwesenheitsgrunds im Kommentarfeld (z.B. Krankheit, Arzttermin, Familienfeier o.Ä.) werden von Seiten der Schule entschuldigt!

Bitte melden Sie Ihre Kinder ausschließlich über IServ bis spätestens 9:00 Uhr ab.

Möchte Ihr Kind (z.B. aufgrund eines Termins beim Kieferorthopäden) eine Fähre erreichen und den Unterricht eher verlassen, entschuldigt die Schule die Abwesenheit für max. 25 Minuten vor Abfahrt der Fähre (z.B. ab 12:50 Uhr für die Fähre um 13:15 Uhr). 

Abwesenheiten beim Sport-/Schwimmunterricht

Sofern Ihr Kind (z.B. aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung) nicht sport- oder schwimmfähig, aber schulfähig ist, ist es grundsätzlich zur Anwesenheit im Sport- bzw. Schwimmunterricht verpflichtet. Es sei denn, die Anwesenheit könnte den Gesundheitszustand des Kindes verschlechtern (z.B. bei Restsymptomen eines Infektes).

Ihr Kind nimmt dann durch alternative Leistungs- und Mitarbeitsformate (z.B. mündliche Mitarbeit, Anfertigung eines Stundenprotokolls, Erwerb theoretischer Grundlagen, Schiedsrichtertätigkeiten, Betreuung von Stationen o.Ä.) am Sport- bzw. Schwimmunterricht teil und kann für unterstützende Tätigkeiten herangezogen werden.

Bei längeren Erkrankungen oder in sonstigen besonders begründeten Fällen kann die Schulleitung die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung verlangen. Ärztliche Bescheinigungen reichen Sie bitte z.H. der unterrichtenden Lehrkraft in der Schule ein.

Grundsätzlich erfolgen auch Abmeldungen vom Sport-/Schwimmunterricht ausschließlich über Ihren IServ-Elternaccount.

 

Abwesenheiten in Ihrem IServ-Elternaccount melden

Übersicht

In der Übersicht werden die bereits gemeldeten Abwesenheiten Ihrer Kinder in einer Tabelle angezeigt. Standardmäßig werden alle Abwesenheiten der letzten zwei Wochen sowie alle zukünftigen Abwesenheiten aufgelistet. Über die Filter kann gezielt nach Abwesenheiten mit einem bestimmten Status und Abwesenheiten aus einem Zeitraum gesucht werden.

Abwesenheit erstellen

Eine neue Abwesenheit kann über die Schaltfläche Hinzufügen angelegt werden. Bitte melden Sie Ihre Kinder bis spätestens 9:00 Uhr ab.

Dort muss der Name des/der Schüler(in) aus der Liste ausgewählt werden. Der Zeitraum der Abwesenheit kann für einen oder mehrere Tag(e) festgelegt werden. Über die Auswahl Ganztägig kann zwischen zwei unterschiedlichen Angaben des Abwesenheitszeitraums umgeschaltet werden: die Abwesenheit für einen oder mehrere Tage angelegt oder die Abwesenheit für den angegebenen Tag wird zwischen den ausgewählten Uhrzeiten angelegt.

Im letzten Eingabefeld geben Sie im Kommentarfeld den Abwesenheitsgrund an (z.B. Krankheit, Arzttermin, Familienfeier etc.). Nur Fehlzeiten mit Angabe eines Abwesenheitsgrunds im Kommentarfeld werden von Seiten der Schule entschuldigt! 

Durch einen Klick auf Speichern wird die Abwesenheit angelegt.

Sobald die Schule die gemeldete Abwesenheit erfasst hat, ändert sich der Status der Abwesenheit von unentschuldigt auf entschuldigt.